Veranstaltungen

Tenor Volker Bengl singt im Kunstsaal Lüneburg

Am Freitag, 09. August 2019 um 19.30 Uhr tritt der aus Funk und Fernsehen bekannte Tenor Volker Bengl mit seinem Soloprogramm “Wenn abends die Heide träumt“ im Kunstsaal Lüneburg auf.
Auf dem Konzert-Programm stehen u.a. „Wolgalied“, „Freunde, das Leben ist lebenswert“, „Alle Tage ist kein Sonntag“, „Ach ich hab in meinem Herzen“.

Bei seinen Vorträgen wird Volker Bengl von hervorragenden Pianisten bzw. Organisten am Klavier begleitet.Volker BenglFoto Volker Bengl
Volker Bengl wurde in Ludwigshafen in der Pfalz geboren. Nach dem Studium an der Musikhochschule Mannheim-Heidelberg, trat er sein erstes Festengagement am Staatstheater Saarbrücken an. Anschließend war er für 16 Jahre festes Ensemble-Mitglied am “Staatstheater am Gärtnerplatz” in München. Darüber hinaus sang er bislang an zahlreichen Theatern, darunter an so bedeutenden Opernhäusern, wie der Wiener Volksoper oder der Semperoper Dresden. Sein Repertoire umfasst 80 Opern- und Operettenrollen. Nahezu 1.000 weltweit gesungene Konzerte, zahlreiche TV-Shows sowie sechs auf dem Markt erschienene Solo-CDs runden seine künstlerische Bilanz ab. Zuletzt hat er die 70 Titel umfassende CD-Box „Das große Starportrait Volker Bengl – Dein will ich sein“, die nur über Readers Digest zu beziehen ist, veröffentlicht.
Seit 2015 ist Volker Bengl auf erfolgreicher Deutschlandtournee.

Kunstsaal Lüneburg | Marie-Curie-Str. 5 | 21337 Lüneburg
Freitag | 9.8.2019 | 19.30 Uhr | “Tenor Volker Bengl singt” | Tenorkonzert | www.volkerbengl.de
www.tickets-lueneburg.de

Kartenvorverkauf | Landeszeitung für die Lüneburger Heide GmbH | Konzertkasse | Am Sande 16-20 | 21335 Lüneburg
Tel.: 04131-740-444 | Abendkasse Eintritt: 22 € zzgl. VVG

················································

Testament à la Carte

Das Kriminal Dinner mit der Inszenierung von „Das tödliche Vermächtnis“ verspricht ein verführerisches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück.
An diesem Abend ist die Mithilfe der Gäste gefragt: Gemeinsam mit Inspektor Watson von Scotland Yard muss der kuriose Mord an einem exzentrischen Lord aufgeklärt werden.
Durch geschicktes Kombinieren und tatkräftige Mithilfe der Anwesenden gilt es dem Täter auf die Schliche zu kommen. Großer Spaß und spannende Unterhaltung sind dabei garantiert.
krimidinner-das-toedliche-vermaechtnis-download-02Das toedliche vermÑchtnis 4Das toedliche VermÑchtnis 3
Am Ende belohnt Inspektor Watson diejenigen Detektive, die den Fall richtig gelöst haben mit einer kleinen Auszeichnung.

Kunstsaal Lüneburg | Marie-Curie-Str. 5 | 21337 Lüneburg
Dienstag | 17.12.2019 | 19 Uhr | “Das tödliche Vermächtnis”
https://www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner/lueneburg/

················································

“Eine Leiche im Louvre”

Wir befinden uns im Pariser Louvre im Jahre 1958. Valérie LaVoyante, seit vielen Jahren im Louvre als Kunsthistorikerin unverzichtbar, hat zu einem feierlichen Empfang geladen. Et voilà… Sie sind Teil dieser illustren, hochkarätigen und kunstverständigen Gesellschaft als La Voyante plötzlich die Bombe platzen lässt: Das Herzstück des Louvres, die weltberühmte „Mona Lisa“, ist nicht ganz echt. Eine Fälschung! Diese schockierende Nachricht wirft bei allen Anwesenden viele Fragen auf. Wo ist die Echte? Wer hat sie im Besitz und ist sie unversehrt?
Leider können nicht alle Anwesenden die Lösung dieser brennenden Fragen erleben, denn kurz nach der Enthüllung wird plötzlich eine Leiche gefunden! Es befindet sich ein kaltblütiger und entschlossener Mörder im Louvre – aber wer ist es? Die Pariser Polizei ist leider mehr als „verhindert“. Also ist es an Ihnen die Spuren zu deuten und den Mörder zu entlarven. Eine spannende Reise in die Vergangenheit und ein kniffliger Mordfall erwarten Sie!

Kunstsaal Lüneburg | Marie-Curie-Str. 5 | 21337 Lüneburg
Donnerstag | 13.02.2020 | 19 Uhr | “Eine Leiche im Louvre”
https://www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner/lueneburg/

················································

Testament à la Carte

Das Kriminal Dinner mit der Inszenierung von „Das tödliche Vermächtnis“ verspricht ein verführerisches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem interaktiven Kriminalstück.
An diesem Abend ist die Mithilfe der Gäste gefragt: Gemeinsam mit Inspektor Watson von Scotland Yard muss der kuriose Mord an einem exzentrischen Lord aufgeklärt werden.
Durch geschicktes Kombinieren und tatkräftige Mithilfe der Anwesenden gilt es dem Täter auf die Schliche zu kommen. Großer Spaß und spannende Unterhaltung sind dabei garantiert.
krimidinner-das-toedliche-vermaechtnis-download-02Das toedliche vermÑchtnis 4Das toedliche VermÑchtnis 3
Am Ende belohnt Inspektor Watson diejenigen Detektive, die den Fall richtig gelöst haben mit einer kleinen Auszeichnung.

Kunstsaal Lüneburg | Marie-Curie-Str. 5 | 21337 Lüneburg
Donnerstag | 16.04.2020 | 19 Uhr | “Das tödliche Vermächtnis”
https://www.das-kriminal-dinner.de/krimidinner/lueneburg/

eventsofa_top_location_2019